Lebensqualität mit NEUEM Zahnersatz!

Wenn man wieder frei...reden, essen, lachen kann. Dann ist das wieder gewonnene LEBENSQUALITÄT.

Gut informiert entscheiden

Wer die Zahnarztpraxis seines Vertrauens sucht, hat es nicht leicht. Persönliche Empfehlungen sind schon dem Wortsinn nach nicht objektiv, das Internet hingegen bietet oft so viel Information, dass Patienten eher verunsichert werden als Klarheit zu finden. Wohl dem, der Entscheidungen über seine Mundgesundheit umfassend informiert und auf seine Bedürfnisse abgestimmt treffen kann.

Praxen und Patienten passgenau zusammenführen

Monika Wansing nutzt ihre weitreichenden Erfahrungen in der Branche, um Patienten einen besonderen Service anzubieten: „Vor ca. zwölf  Jahren habe ich neben meiner bereits bestehenden Firma die Dentalberatung Warden e.k. gegründet, um Menschen dabei zu unterstützen, eine Zahnarztpraxis zu finden, die zu ihnen passt“, erinnert sie sich. Die Geschäftsführerin der Firma PBS mit Leistungsschwerpunkten wie Abrechnung oder Konfliktmanagement kennt eine Vielzahl von Behandlern und deren Mitarbeiter aufgrund ihrer beratenden Tätigkeit und kann auf dieses Hintergrundwissen zurückgreifen. Denn so individuell wie die Ratsuchenden selbst, sind ihre Vorstellungen von der idealen Praxis. „Wer unter Zahnarztangst leidet, wünscht sich ein Team, das auf diese Besonderheit eingestellt ist“, so Wansing. Ebenso verhält es sich mit Patienten, die einen Spezialisten, wie einen Kinderzahnarzt bevorzugen, eine bestimmte Prothetik benötigen, sich für ganzheitliche Zahnmedizin interessieren oder eine kieferorthopädischen Behandlung für Erwachsene in Anspruch nehmen möchten. Auf Wunsch empfiehlt die Beraterin eine Praxis, die über ein entsprechendes Leistungs- und Serviceangebot verfügt.

Aufklärung im Sinne aller Beteiligten

Auch Patienten, die sich bereits in Behandlung befinden, verstehen oft nicht alle Details im Zusammenhang mit ihrer Therapie und den damit zusammenhängenden Kosten. „Die zuständigen Mitarbeiter in den Praxen erklären zwar ausführlich den Heil- und Kostenplan – letztendlich geht der Patient jedoch häufig mit einem Stapel Papier nach Hause und hat eigentlich nur verstanden, dass hohe finanzielle Belastungen auf ihn zukommen“, bestätigt die Beraterin. Nicht selten schieben die Betroffenen die nötigen Schritte auf – mit der Folge, dass sich ihr Zahnstatus weiter verschlechtert. „Um dies zu vermeiden, haben Patienten die Möglichkeit, unsere Service-Mitarbeiterinnen zu kontaktieren, um mehr Informationen oder zusätzliche Angebote einzuholen, über die sie mit ihrem Behandler sprechen können“, erklärt sie. „Das können zum Beispiel Labore sein, die eine Prothetik preiswerter anbieten“, fügt sie hinzu. Die Interessenten übermitteln zu diesem Zweck ihren Heil- und Kostenplan und erhalten Vorschläge in schriftlicher Form. Eines ist Monika Wansing dabei besonders wichtig: „Wir zweifeln keine fachlichen Entscheidungen von Zahnärzten an, sondern klären Patienten im Sinne der Praxen auf – zum beiderseitigen Nutzen.“

Die ursprüngliche Idee hat sich inzwischen zu einem etablierten Service entwickelt, den tausende Patienten in Anspruch nehmen. Monika Wansing und ihr Team stehen unter Tel. 02861-7039340 gerne zur Verfügung

Zahnarztpraxis Jörg Terliesner

Aktionen, Aktuelles, Wissenswertes von Ihrem Zahnarzt

Finden Sie hier regelmäßig interessante Aktion, aktuelle Informationen oder Tipps rund um die Zahngesundheit. Freuen Sie sich auf Wissenswertes über die Prophylaxe, neue schmerzarme Behandlungsmöglichkeiten, Zahnersatz und Finanzierung und viele weitere spannenden Themen.

www.zahnarztpraxis-terliesner.de

Eltern fragen, Experten antworten

(KFO am Park)

Zahnspange - trotz Milchzähne?
Zahnspange - auch bezahlbar?

Interview mit
Dr. Dr. MSc. Peer Nolting
Spezialist für Kieferorthopädie

Zum Artikel (PDF)

Moderne Zahnimplantate

(Priv.-Doz. Dr. med. dent. Armin Nedjat)

Minimal-invasiv ist heute Standard

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln und erleben aktuell einen Boom in der
Zahnheilkunde. Neuere, etablierte Verfahrensweisen ermöglichen den Patienten, in relativ
kurzer Zeit wieder fest zubeißen zu können. Auch eine verbesserte Ästhetik dient der
Anhebung der Lebensqualität für viele hunderttausende Patienten im Jahr allein in
Deutschland.

Zum Artikel (PDF)

Günstig oder sogar kostenlos: Zahnersatz aus Asien

(FOCUS 04/2012)

Kaum jemand stört sich daran Kleider aus China am Körper zu tragen. Aber medizinische Teile im Körper, gar im Mund? Die Entscheidung zwischen Zahnersatz aus Fernost oder aus (teureren) heimischen Laboren fällt vielen Patienten schwer.

Zum Artikel

So erkennen Sie seriöse Angebote

(Bild.de 07/2009)

„Zahnersatz ohne Zuzahlung“,„Zahn-Krone zum Nulltarif“ – so werben einige Zahnarzt-Praxen jetzt massiv um Kunden. Gibt’s das wirklich? Woran erkenne ich seriöse Angebote? BILD.de hat bei einer Verbraucherschützerin nachgefragt.

Zum Artikel